Excel

Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm, womit man aufwenige Rechnungen und anderweitige Kalkulationen in Minutenschnelle erstellen kann. Microsoft Excel ist für Microsoft Windows und für Apple´s Mac OS X verfügbar.

Für Excel gibt es auch verschiedene Befehle wie z. B. die Berechnung des Mittelwerts.

 

Das bedeutet, wenn Sie beispielsweise den Durchschnitt mehrerer Zellen berechnen möchten, würden Sie normalerweise (von der herkömmlichen Mathematik her) alle Zellen zusammenzählen, danach das Ergebnis durch die Anzahl der Zellen teilen. Somit hätten Sie den Durchschnitt. Eine Beispielformel würde so aussehen: =(Zahl1+Zahl2+Zahl3+Zahl4)/4.

Mit einer Excel Funktion ist das Ergebnis zwar dasselbe, der Weg dahin ist jedoch eine andere. Man wählt über das Funktionsfenster einfach die Funktion MITTELWERT aus. Man setzt wie gewohnt die Zahlen ein. Man braucht jedoch nicht mehr alle Zahlen zusammenzuzählen und /4 zu teilen. Denn, Excel weiß bereits, dass er die Zahlen addieren soll und danach durch die Anzahl der Zellen teilen soll. Dafür hat er den Funktionsnamen MITTELWERT. In diesem Fall würde die Funktion folgendermaßen aussehen:=MITTELWERT(Zahl1;Zahl2;Zahl3;Zahl4).

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!